EVENTS

-

Kunstausstellung Licht 4.-17.12.

Im September öffnete der Kunstraum seine Pforten für eine faszinierende Zusammenarbeit mit den Kunstpartnern in Vilvoorde. Die Ausstellung "Lumière" begeisterte mit einzigartigen Werken, und nun schlägt die kreative Welle nach Ennepetal über!

Tauche ein in diese einzigartige Melodie aus Raum und Licht, wenn der Kunstraum EN e.V. Dich herzlich willkommen heißt. Die Ausstellung "Lumière" ist vom 4. bis 17. Dezember im Haus Ennepetal zu bewundern.

Raum und Licht spielen eine zentrale Rolle in diesem Projekt. KünstlerInnen aus unserer Partnerstadt haben das Thema auf vielfältige Weise und mit verschiedenen Materialien interpretiert:

  • Rita Verheyden, Linda Francx und Frieda Caps setzen Aquarellfarben ein.
  • Elisabeth Jacobs, Renée Bourgeois und Rita Van Opstaele arbeiten mit Acryl auf Leinwand, während Luc Verspecht zusätzlich Epoxy verwendet.
  • Fotografien und digital bearbeitete Fotografien werden von Nancy Thuben und Myriam Bruls präsentiert.
  • Gerda Rembauts und Yvette Vauwin schaffen Ölgemälde.
  • Walter Wellens zeigt Pastellarbeiten, Linda Francx Tuschearbeiten auf Papier, und Ria Williams, Hilde Meyskens und Nadine Decock präsentieren Mixed Media-Arbeiten.
  • Zeichnungen auf Papier stammen von Danielle Raspé, während Hilde Suys mit Metall, Wachs und Ton arbeitet.
  • Veerle Steurs, die Leiterin der Academie Jan Portaels, präsentiert Lichtboxen aus Karton und LED-Lichtstreifen.
  • Eine Marmorskulptur wurde von Myriam Bruls geschaffen.

Erlebe die Vielfalt der künstlerischen Ausdrucksformen und entdecke die einzigartige Interpretation von Raum und Licht durch diese talentierten KünstlerInnen. Wir freuen uns darauf, Dich willkommen zu heißen!

Öffnunszeiten:

  • Mo.-Do.: 8-16.30 Uhr
  • Fr.: 8-14 Uhr
  • Sa.-So.: 15-17 Uhr

 

Bei Fragen oder Anregungen wendet Euch bitte an:

Werner Kollhoff 
Kunstraum EN e.V. 

+49 2333 9841718
info@kunstraum-en.de

Sonntag, 17.12.2023
Beginn: 08:00
Ende: 16:30

Veranstaltungsort
Haus Ennepetal

freier Eintritt
ja

Zurück